Tatort Baum der Erlösung

Produktionsjahr 2008

 
    Harald Krassnitzer alias Hauptkommissar Moritz
Eisner ist mit dem Mord an einer jungen
türkischen Frau konfrontiert, die an einem Baum
in der Nähe der Marktgemeinde Telfs/Tirol
erhängt aufgefunden wird.
Der Film erzählt - ausgehend vom kontrovers
diskutierten Minarettbau in Telfs - eine
packende Geschichte über Rassismus und
Integration, über den Versuch eines friedlichen
Zusammenlebens von Menschen unterschied-
licher Kulturen sowie über die politischen und
sozialen Probleme unserer Zeit.
Im Wald, in der Nähe der Tiroler Marktgemeinde
Telfs, wird eine junge türkische Frau – Ayse
Ozbay (Laila Alina Reischer) - an einem Baum
erhängt aufgefunden. Zuerst geht die Polizei
von einem Selbstmord aus, denn am selben
Baum haben sich schon innerhalb eines Jahres
drei andere türkische Mädchen und ein junger
Mann erhängt, um einer Zwangsverheiratung
durch die Familie zu entgehen. Die Türken
nennen diesen Baum seither "Baum der
Erlösung".
Bald stellt sich heraus, dass der Tiroler Freund
des Mädchens verschwunden ist, und bei der
Obduktion werden Spuren von Gewaltan-
wendung an der Toten entdeckt. Der Fall
scheint höchst brisant, da die Stimmung in der
Bevölkerung wegen des soeben fertig gestellten,
heftig umstrittenen Minaretts ohnedies
aufgeheizt ist. Der vom Innenministerium
entsandte Wiener Sonderermittler Moritz Eisner
(Harald Krassnitzer) tritt auf den Plan, um den
Fall so schnell wie möglich aufzuklären.
In Telfs treffen Eisner und sein Tiroler Kollege
Inspektor Pfurtscheller (Alexander Mitterer) auf
zwei durch den Minarettbau zutiefst verfeindete
Clans - die Tiroler Familie Larcher und die
türkische Familie Ozbay, denen die beiden
Patriarchen Klaus Larcher (Martin Leutgeb)
und Kazim Ozbay (Tayfun Bademsoy) vorstehen.
Aber das Minarett ist nur der Anlass für den
explosiven Konflikt, in Wirklichkeit geht es um
die strenge Trennung der Kulturen.
Als schließlich die Leiche des Tiroler Freundes
Ayses im Möserer See gefunden wird, drängt
sich Eisner ein schrecklicher Verdacht auf.
Hat Ayses Bruder Serkan Ozbay (Sinan Al Kuri)
etwas mit diesem Verbrechen zu tun? Dann
verschwindet plötzlich auch Melisa Ozbay
(Pegah Ferydoni), die Schwester der ermordeten
Türkin.

Der Film wurde 2009 2-fach mit der Kurier Romy
ausgezeichnet.

"Tatort - Der Baum der Erlösung" ist eine
Produktion des ORF, hergestellt
mit Unterstützung von Cine Tirol
Darsteller:
Harald Krassnitzer
Alexander Mitterer
Hubsi Kramar
Sarah Tkotsch
Martin Leutgeb
Michael Steinocher
Bettina Redlich
Christoph Friedl
Tayfun Bademsoy
Pegah Ferydoni
Tim Seyfi
Sinan al Kuri
Emel Heinreich

Regie:
Harald Sicheritz

Drehbuch:
Felix Mitterer

Musik:
Lothar Scherpe

Kamera:
Thomas Kiennast

Ausstattung:
Tommy Vögel

Kostüm:
Uli Fessler

Schnitt:
Ingrid Koller