Kreuzfeuer

Produktionsjahr 1998

 
    Inspektor Glockner versucht in China Abstand von seinem Kampf gegen die russische Mafia zu gewinnen. Aber sein Gegner initiiert schon die nächste Verbrechenswelle.

Führende Köpfe der Staatspolizei werden ermordet und durch Vertrauensleute des Kartells ersetzt. Auch Glockner steht auf der Abschußliste. Seine Ermordung ist auch ein persönlicher Racheakt seiner alten Gegenspielerin Madame Colette.

Nach einem Sprengstoffattentat, dem er entkommen konnte, ermittelt Glockner zusammen mit dem alkoholkranken Inspektor Konrad auf eigene Faust weiter.

Durch die CIA-Verbindungen des geheimnisvollen Lamoths erkennen sie das Ausmaß der Mafiapläne: Es geht um die Verschiebung eines Nuklearsprengkopfes. In einem dramatischen Showdown gelingt es Glockner den Waffendeal zu verhindern.
Regie:
Thomas Roth

Darsteller:
Michael Schottenberg
Sophie Rois
Karl Markovics
Johannes Silberschneider
Gabriela Skrabakowa
Jan Nemejovsky
Roger Murbach
Inga Busch
Gregor Seberg
Peter Dutz

Drehbuch:
Gerhard Roth &
Thomas Roth

Musik:
Lothar Scherpe

Kamera:
Helmut Pirnat

Ausstattung:
Georg Resetschnig

Schnitt:
Evi Romen